Donnerstag, 11. August 2016

got2b FÖHNOMENAL Styling-Serie: Haarspray, Styling Spray & Mousse


Vor ein paar Wochen bekam ich die Nachricht, dass ich für die Produkttester-Aktion von Schwarzkopf ausgewählt wurde und so erreichte mich bereits nach ein paar Tagen ein Paket mit der (neuen) got2b FÖHNOMENAL Styling Serie, welche ein Haarspray, ein Styling Spray und ein Mousse enthält.
Wieso 'Neu' in Klammern? Auf den Flaschen steht 'Neu' aber wenn ich nach anderen Berichten suche, finde ich bereits welche aus dem Frühjahr 2015. Also ist das jetzt ein Neuversuch? Für mich relativ egal weil ich die Produkte bisher gar nicht wahrgenommen und dementsprechend auch noch nicht getestet habe. Für mich sind sie also Neu. ;)




Tick Tack - deine Haare wollen nicht wie du willst, und du bist mal wieder viel zu spät? Dann ist got2b FÖHNOMENAL genau das Richtige für dich!


Quick Shape Mousse




Das sagt got2b:

Das quick shape Mousse bringt dein Haar schnell in Form, schützt gegen Föhnschäden und schenkt deinem Haar flexiblen Halt³ - für prachtvolle Styles in kürzester Zeit.

Anwendung:

Flasche vor dem Gebrauch gut schütteln und Schaum in deine Hände sprühen. In das handtuchtrockene Haar einarbeiten und hotte Styles stylen, wie es dir gefällt.

Im Test:

Als erstes fällt mir hier der, für got2b schon typische, angenehme Duft auf, welcher sich durch die gesamte Serie durchzieht. Auch der Schaum ist sehr angenehm, leicht zu dosieren und problemlos im Haar zu verteilen. Er wird auch sehr schnell aufgesogen und hinterlässt keinen klebrigen Film. Das Mousse verspricht eine schnelle Formgebung, einen Hitzeschutz und flexiblen Halt.
Den Hitzeschutz will ich nicht bestreiten, auch wenn ich nicht weiß wie es sich bemerkbar machen soll. Auf jeden Fall sind meine Haare nach dem Föhnen nicht angegriffen. Das macht einen Hitzeschutz aus oder? Außerdem besitzen sie danach ein wirklich schönes Volumen und eine gute Griffigkeit. Die Bürste kommt ohne Probleme durch das Haar und es ist sehr fluffig, was ich sehr mag. Ich würde also sagen, dass die drei Punkte stimmen.



Express Dry Styling Spray




Das sagt got2b:

Das express dry Styling Spray hilft dir deinen gewünschten Style schneller zu erreichen - für prachtvolle Styles in kürzester Zeit

Anwendung:

Gleichmäßig ins feuchte oder handtuchtrockene Haar sprühen. Haare wie gewohnt föhnen und stylen, wie es dir gefällt.

Im Test:

Hauptsächlich verspricht dieses Produkt schnelleres Föhnen, einen Hitzeschutz, sowie bessere Kämmbarkeit und Formbarkeit. Letzteres kann ich schon mal bestätigen. Das Haar ist nach der Anwendung und dem Föhnvorgang sehr einfach durchzukämmen und griffig, wodurch es leichter zu formen ist. Im Vergleich zum Mousse, ist das Haar leider nicht so voluminös und es bleiben leichte Rückstände zurück, was es auch etwas trockener macht. Den Hitzeschutz will ich auch hier nicht bestreiten. Dass es hier mit dem Föhnen schneller gehen soll, habe ich nicht wirklich bemerkt. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich sehr lange Haare habe, da dauert es auch recht lange. Verkürzt wurde es durch das Spray aber nicht wirklich.
Das Spray riecht übrigens, genau wie die anderen Produkte, sehr sehr lecker. Es erinnert mich an eine Frucht, die mir einfach nicht einfallen will. Der Duft ist nach der Anwendung aber nicht im Haar wahrnehmbar.



Fast Finish Haarspray





Das sagt got2b:

Dank extra schnell trocknendem Finish & microfeiner Fixierung kommst du auch in letzter Sekunde noch pünktlich aus dem Haus. Für langanhaltenden Halt³ und prachtvolle Styles in kürzester Zeit.

Anwendung:

Für föhnomenale Ergebnisse aus 30 cm Entfernung sprühen. Nur kurz sprühen. Für individuelle Akzente gezielt auf einzelne Haarsträhnen sprühen.

Im Test:

Ich wiederhole mich gerne, auch hier ist wieder der super tolle Duft wahrzunehmen, welcher jedoch nicht auf den Haaren bleibt. Das Versprechen des extra schnell trocknendem Finish kann ich bestätigen. Das Spray hinterlässt keine sichtbaren Rückstände und das Haar ist genauso trocken wie zuvor. Man merkt gar nicht, außer durch das entstandene Volumen, dass man sich gerade etwas ins Haar gesprüht hat. Die Fixierung ist wirklich sehr fein, dadurch verklebt nichts und das Haar ist nicht so belastet. Da ich, wie bereits erwähnt, sehr lange Haare habe, hält das Volumen leider nicht so lange an. Bei kurzem Haar kann ich mir das aber sehr gut vorstellen.



Fazit

Würde es nur um das Design und den Duft gehen, hätte die Serie für mich schon gewonnen. Nach dem Test der drei Produkte, haben dies auch zwei in der Anwendung geschafft. Am besten hat mir das Mousse gefallen. Es hat wirklich in allen Punkten überzeugt und wird gerne von mir genutzt. Auch das Haarspray hat mich positiv überrascht. Allein das extra schnell trocknende Finish hat mich überzeugt, was es für mich ansprechender macht als Produkte anderer Marken. Was leider nicht ganz so überzeugend war, ist das Styling Spray. Es hat mir bis auf den Hitzeschutz und die leichte Formbarkeit, die Sachen, die mir auch durch das Mousse gegeben sind, keine Vorteile verschafft und das schnellere Föhnen leider nicht eingehalten. Das wäre echt eine schöne Sache gewesen.
Insgesamt also mit zwei aus drei Produkten zufrieden, das ist völlig ok.
Die Preise sind mit 1,45€ für das Haarspray und das Mousse, und 2,75€ für das Styling Spray auch sehr erschwinglich


Kennt ihr die Serie und habt ihr schon ein oder mehr Produkte daraus benutzt? Was sagt ihr dazu?






Mittwoch, 3. August 2016

Garnier SkinActive: Hydra Bomb Tuchmaske - Eine Erfrischung für Zwischendurch


Ich nutze in letzter Zeit sehr gerne Gesichtsmasken. Größtenteils werden diese einfach auf das Gesicht geschmiert und nach ein paar Minuten wieder abgewaschen. Neben diesen Masken gibt es aber auch noch Tuchmasken. Wie der Name schon sagt, gleicht sie einem Tuch und wird auf das Gesicht gelegt. Ich selbst habe noch keinerlei Erfahrungen damit, habe aber gleich aufgehorcht als Garnier die neue Hydra Bomb Maske auf den Markt gebracht hat.
Glücklicherweise hatte ich diese Neuheit überraschend im Briefkasten und konnte sie so gleich testen. Vielen Dank dafür.




 Das verspricht Garnier:

Entdecken Sie unsere neueste Generation der Tuchmasken, inspiriert aus Asien. Das Baumwollgewebe ist getränkt in ein intensiv feuchtigkeitsspendendes Serum, das angereichert ist mit Granatapfel und Hyaluronsäure. Die Tuchmaske wirkt wie eine Kompresse, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, so intensiv wie 1 Woche Pflege. Der Wasserspeicher der Haut ist wieder aufgefüllt: sie ist danach glatter, erfrischt, beruhigt und gesund strahlend. Erleben Sie einen Moment puren Wohlbefindens für Sie und ihre Haut. Geeignet für alle Hauttypen - auch für sensible Haut.

Meine Haut ist recht gut mit Feuchtigkeit versorgt aber sie kann ruhig etwas mehr strahlen und die feinen Linien dürfen auch gerne geglättet werden. Da ich sehr sensible Haut habe, bin ich hier sehr gespannt.

Preislich liegt die Maske bei 1,95€.




Im Test

Die Maske kommt mit einer blauen Schutzfolie aus der Verpackung. Diese muss entfernt werden nachdem die Seite mit dem weißen Tuch auf dem gereinigten Gesicht aufliegt. Ich habe diese bereits vorher entfernt, geht genauso. Danach muss die Maske den Konturen des Gesichts angepasst werden. Das ist teilweise etwas kniffelig und bei mir scheint nicht genug Gesicht vorhanden zu sein, wodurch sie Falten schlägt. Es sind nur ganz kleine Stellen (an der Nase, dem Mund und um die Augen herum) die unbedeckt geblieben.
Die Maske ist sehr "schleimig", für mich etwas unangenehm aber noch ok. Auf der Haut fühlt sie sich dann sehr angenehm an und kühlt sofort wunderbar. 
Die Einwirkzeit beträgt 15 Minuten. Während dieser Zeit bleibt sie fest auf dem Gesicht, es ist nichts verrutscht.
Nach der Abnahme können die Rückstände einmassiert oder mit einem Wattepad entfernt werden. Das geht auch sehr schnell und einfach und ist nicht so umständlich wie bei normalen Masken, die erst abgewaschen werden müssen.



(Katzenhaare sind ein Muss!)


Die Gesichtshaut ist nach der Anwendung prall und sehr gut durchfeuchtet.
Während und nach der Anwendung hat meine sensible Haut keine Probleme gehabt. Sie war direkt weich und erfrischt. Wirklich lange hat das aber nicht angehalten. So habe ich nach ca. 1 1/2 Stunden trotzdem noch zusätzlich eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen. Laut Garnier soll die Maske 1 Woche vorwirken, das kann ich leider nicht bestätigen und das würde ich von einer Maske auch nicht erwarten.

Fazit

Für die heißen Sommertage ist diese Maske wirklich perfekt. Besonders wenn die Haut durch die Sonne strapaziert ist oder man eine Abkühlung benötigt. Hier hat es wirklich geholfen. Es ist auch hervorragend, dass sie so viel Feuchtigkeit abgibt und die Haut für eine kurze Zeit etwas entknittert. Das ist aber alles nur für eine geringe Zeit gegeben. Das kann ich alles natürlich nur nach einer Anwendung sagen. Die Wirksamkeit wurde an Frauen getestet, die 3 Masken in einer Woche angewendet haben (was irgendwie merkwürdig ist wenn doch eine Anwendung für eine Woche reichen soll). 
Insgesamt bin ich also nicht wirklich begeistert, finde die Eigenschaften der Maske aber echt angenehm und würde sie auch öfter mal auflegen. Bei einem Preis von 1,95€ pro Maske überlege ich mir das aber noch mal.


Nutzt ihr Tuchmasken? Kennt ihr diese hier und was sagt ihr dazu?








Montag, 25. Juli 2016

Glossybox Juli 2016: Pretty Picknick


Nach einer kurzen Pause habe ich mich wieder an die Glossybox gewagt, was unter anderem an einem Rabatt-Gutschein lag. Ja, ich gebe es zu, damit kriegt man mich manchmal. Das war letzten Monat, da die Box aber so spät kam, habe ich nicht mehr darüber berichtet. Die Juli Box kann ich euch aber wieder zeigen.
Anfangs war ich von den Vorschau-Produkten nicht so angetan und habe das neue Abo doch etwas bereut. Nachdem ich die Box aber in den Händen halten durfte, war es gar nicht so schlimm wie erwartet.






Das Thema der Box lautet 'Pretty Picknick'. Was erwartet man von diesem Thema?





Miss Sophie's Nail Wraps (Tropical Garden)

In der Box konnten sich eine von drei Designs der Miss Sophie's Nail Wraps befinden. 
Rote/Pinke (?) Rosen auf weißen Untergrund, auf schwarzem Untergrund oder bunte Vögelchen und Blümchen auf weißem Hintergrund. Letztere habe ich leider bekommen. Bin eigentlich kein Fan von so bunten Nägeln aber ich werde es trotzdem mal ausprobieren. Allein schon weil ich noch nie solche Nagelfolien genutzt habe.

7,50€ / 6,5g bzw. 10 Nagelfolien




De Bruyere- After Sun Lotion (Parfum Monoi)

Eine nicht fettende After Sun Lotion mit pflegender, paraben- und silikonfreien Formel. Sie beinhaltet weiße Blüten der Tiare, Kokosöl und Vitamin E, soll ein Feuchtigkeitsspender sein und die Haut beruhigen und regenerieren.
Passt perfekt in die Picknickbox, riecht ganz nett und ist wirklich gut zur Haut.
Zur Zeit habe ich leider echt zu viele Produkte der Art hier rumstehen, aber sie wird trotzdem hin und wieder zum Einsatz kommen.

Originalprodukt: 11,00€ / 50ml




Spitzner -Duschschaum (Acai-Yuzu)

Da kommen Erinnerungen auf. Mein allererster Duschschaum war damals auch von Spitzner. Es war nur eine kleine Größe aber die hat echt lange ausgereicht und ich mochte den Duft + Schaum echt gerne.
In dieser Box war eine Originalgröße mit dem Duft Acai-Yuzu enthalten. Ein sehr sehr leckerer Duft. Das Schaumvergnügen ist dermatologisch getestet und mit der Note 'Sehr gut' ausgezeichnet. Zudem ist es vegan, frei von Parabenen, Silikonen, PEG und Mineralölen. 

Originalprodukt: 4,20€ / 150ml




BC Bonacure - Treatment (Color Freeze) & BC Oil Miracle - Light Oil Shampoo

Zu der Maske direkt steht leider nichts im Glossy Magazin. Allgemein steht dort geschrieben, dass die BC Hairtherapy dank seiner einzigartigen Formel eine Revolution in der Haarpflege darstellt. Die Cell Perfector-Technologie wirkt an der äußeren Schicht der Haare und stellt das Schutzschild gesund aussehender Haare wieder her. Es baut die innere Struktur des Haares wieder auf, kräftigt es und sorgt für eine gesund wirkende Elastizität.
Hört sich ganz nett an und die Kur für coloriertes Haar ist an sich auch perfekt für mich. Es soll die Farbpigmente versiegeln. Aber leider enthält es Silikone, auf die ich größtenteils verzichten will.

Als zweites Haarprodukt war bei mir das BC Oil Miracle - Leichtes Öl Shampoo enthalten. Es ist ein kristallklares Shampoo, dass die Haare dank Mikro Emulsions-Technologie reinigt.  Mikrofeine Öltröpfchen dringen in die betroffenen, porösen Bereiche der Haare ein und glätten raue Stellen.
Wieder ein interessantes Produkt. Diesmal habe ich auch keine Silikone gefunden, was mich doch erfreut.
Allgemein finde ich Shampoos, Spülungen und Co. in Überraschungsboxen nicht so gut. Da habe ich eigentlich fast immer Pech, dass nichts Silikonfreies dabei ist und auch so teste ich nicht mehr so gerne rum. Das Shampoo ist mit einem Preis von 16,20€ für 200ml recht teuer.

Kur: Kein Preis angegeben / 30ml
Shampoo: 2,43€ / 30ml






Emité Make Up - Lip & Cheek Tint

In der Vorschau dachte ich mir schon, dass das was werden kann und das kann es auch. Dieses hübsche Teil verstärkt die natürliche Farbe der Lippen und Wangen. Zusätzlich spendet der Lip & Cheek Tint Feuchtigkeit. Er ist mineralöl-, paraben-, parfum- und tierversuchsfrei.
Das Design allein finde ich schon klasse. Auch die Farbe ist ganz nach meinem Geschmack. Ein schöner dunkelroter, beeriger Ton. Auf den Lippen ist es nicht ganz so dunkel, was mir aber sehr gefällt. Tolles Tragegefühl und insgesamt ein super Produkt.

Originalprodukt: 16,00€ / 6ml


Fazit





Wie bereits erwähnt, bin ich von der Box doch recht angetan. Mein Problem ist nur immer wieder, dass ich einfach schon genug hier rumstehen habe. Ich habe nun mein 15. Duschprodukt, meine 5. After Sun Creme und kann die Haarprodukte zu meinen anderen 20 stellen, die noch auf ihren Einsatz warten. Aber das ist ja mein Problem. Wenn man genug hat, sollte man solche Boxen einfach nicht bestellen. Aber ich liebe den Überraschungseffekt. Außerdem lerne ich so immer wieder neue Produkte kennen und teilweise auch lieben. 
Bei der Zusammenstellung kann man also wirklich nicht meckern. Auch ist das Thema ganz gut getroffen. Die Auswahl der Möglichkeiten ist wieder nicht so groß. Viele verschiedene Haarprodukte hätten drin sein können. Mit meiner Zusammenstellung bin ich glücklich.

Mit der nächsten Box wird der 5. Geburtstag von Glossybox gefeiert. Ich bin gespannt.

Wie findet ihr die Box? Sagen euch die Produkte zu? Habt ihr Erfahrungen mit solchen Nagelfolien?

Montag, 18. Juli 2016

BloggerBoxx #EditionSecretSuite Juli 2016: Fashion Week Berlin


Die BloggerBoxx gehört seit ihrer ersten Ausgabe zu meinen liebsten Überraschungsboxen. Allein schon, weil man vorher den Inhalt begutachten kann. Für viele geht da sicherlich der Überraschungsfaktor verloren, ich selbst mag es gerne, weil ich so unerwünschte Produkte einfach auslassen kann. 
So ging es mir auch bei der ersten #EditionSecretSuite. Die Produkte haben mir einfach nicht zugesagt und so habe ich die Box ganz weggelassen. Bei dieser hier musste ich aber zuschlagen... was gar nicht so einfach war. Der Server war andauernd überlastet, Boxen im Warenkorb wurden nach 2 Minuten wieder rausgehauen, Bezahlmethoden konnten nicht ausgewählt werden usw. 
Nach ca. 1 1/2 Stunden und der Angabe, dass die Boxen ausverkauft seien, habe ich mich dann auch endlich schlafen gelegt, denn der ganze Spaß begann für mich gegen 22Uhr. Gegen 2:30Uhr bin ich noch einmal aufgewacht, habe einfach noch mal in den Shop geguckt und da waren sie: 28 Boxen noch vorrätig. Schnell und ohne Probleme bestellt, fertig... Was ein Glück.

Und hat sich das ganze gelohnt?




Das Paket war diesmal recht groß, was daran lag, dass noch ein besonderes Stück beilag, was so nicht in die eigentliche Box gepasst hat. Dazu aber später mehr.
 


Die Box basiert auf dem exklusiven Blogger-Event 'Secret Suite', auf dessen Grundlage die limitierte Box zusammengestellt wurde. Wenn ich es richtig verstanden habe, geht es hierbei auch um die Fashion Week Berlin bzw. fand dort das Blogger-Event statt (?).



 ANY Di 30€ Gutschein

Fangen wir mit einem Produkt an, welches erst gar nicht in meiner Box enthalten war. Einfach vergessen. Das Team von BloggerBoxx hat jedoch auf meinem Instagram-Profil davon gelesen und bat mich gleich darum, ihnen eine Mail zu schreiben. Und schwupp, war der Gutschein auch schon da.
Dabei handelt es sich um einen 30€ Gutschein von ANY DI, einem sehr teuren Taschen / Accessoire Shop. 



Kapten & Son Armband (Roségold)

Hier haben wir ein limitiertes Armband von Kapten & Son. Eine Marke, die sonst vorrangig Uhren vertreibt. Das Armband habe ich online auch gar nicht finden können. Es brachte eine kleine Überraschung mit sich. Entweder bekam man es in Silber oder Roségold. Mein erster Gedanke war: Bitte Silber!, aber nachdem ich es hier in Roségold habe, bin ich wirklich angetan. Silber habe ich wirklich genug und Roségold macht doch echt etwas her. Der Anker ist etwas größer als erwartet aber ich finde das Armband trotzdem sehr schick und trage es nun sehr oft. Laut BloggerBoxx ist das Armband 38€ wert. Nicht schlecht.



Rituals - 'The Ritual of Karma' Blissful Shower Oil

Rituals liebt wohl irgendwie jeder, auch ich gehöre dazu. In meiner allerersten BloggerBoxx war bereits ein Rituals Produkt enthalten und auch jetzt gibt es wieder ein sehr schönes Produkt der Marke. Diesmal haben sie uns sogar eine Limited Edition reingepackt. Ein wirklich gut duftendes Shower Oil, welches sich auf der Haut in Schaum verwandeln soll. Bei mir wird es nur eine cremige Konsistenz. Trotzdem ein tolles Produkt.



Clinique - Moisture Surge Extended Thirst Relief (30ml) 

Von dieser Creme könnte ich euch ein kleines Familienfoto zeigen. Ich besitze sie nämlich jetzt in drei verschiedenen Größen: 7ml, 15ml und nun auch 30ml. Das liegt vorallem daran, dass Douglas und Clinique davon gerne mal Maxiproben ausgeben. Aktuell habe ich sie auch im Gebrauch und das sehr gerne. Eigentlich habe ich keine trockene Haut, eher Mischhaut bis ölige Haut, aber diese Creme kommt auch damit klar. Die Haut ist einfach zarter und gut versorgt.



 Lancaster - Sun Beauty Dry Oil Fast Tan Optimizer SPF 50

Dieses Sonnenöl besitzt eine Full Light Technology und verspricht einen Schutz gegen UVA, UVB, sichtbares Licht und Infarot. Zusätzlich verleit es Bräune. Die ersten Punkte haben mir sehr gefallen. Ich als Schneewittchen und Sonnenallergikerin kann einen SPF von 50 und den allumfassenden Schutz sehr gut gebrauchen. Was mir aber Sorgen macht, ist der Bräunungseffekt. Erstmal bin ich nicht so der Fan von gebräunter Haut und zudem weiß ich nicht ob ich das Öl gleichmäßig auftragen kann und wie stark die Bräunung ist. Ist ja schon auffällig wenn da viele "weiße Punkte" von meiner Haut durchscheinen.
Hat jemand bereits Erfahrungen damit gemacht und kann mir was dazu sagen?





 Braun - FaceSpa 832S

Und hier kommt das Highlight und der Grund warum ich die Box unbedingt haben wollte. Dieses Geät ist ein Gesichtsepilierer und eine Reinigungsbürste in Einem. Die Verpackung enthält zwei Aufsätze (Epilierer und Reinigungsbürste), eine extra sensitive Bürste und eine Tasche für das Gerät.
Den Epilierer habe ich nicht wirklich gebraucht, dennoch mal an kleinen Härchen im Gesicht getestet. Es ist nicht so schlimm wie man denkt. Über die Bürste freue ich mich aber doch mehr. Getetstet habe ich sie noch nicht, das wird noch nachgeholt.
Aktuell kann ich dieses Modell nicht mehr finden aber laut BloggerBoxx soll dieser FaceSpa 60€ kosten. Damit ist der Preis für die Box fast schon zwei mal wieder drin.


Fazit


Was für eine tolle Box. Es sind alles sehr hochwertige Produkte und werden von mir auch gerne genutzt. Bei dem Sonnenöl bin ich mir noch unschlüssig aber vielleicht probiere ich es mal aus. Der Gutschein ist nett aber, wie bei allen Gutscheinen die bereits in dieser Box waren, sind die Produkte sehr teuer. Auch mit einem 30€ Gutschein werde ich mir sicher keine 300€ bis 900€ Tasche oder 84€ Handytasche kaufen. 
Meine Highlights sind auf jeden Fall das Armband und der FaceSpa.
Ich liebe es, dass BloggerBoxx nicht nur Kosmetika in die Boxen packt. Man findet hier auch immer wieder Accessoires etc.
Insgesamt hat die Box einen Wert von 184,49€, bezahlt habe ich 35€ + 3€ Versand. Da kann man echt nicht meckern. 
Allein der Kampf um die Box war unschön. Ich bin gespannt wie es bei den nächsten Boxen aussehen wird. 


Wie findet ihr den Inhalt der Box? Habt ihr auch eine Box ergattert? Wie lang musstet ihr kämpfen?  







Mittwoch, 6. Juli 2016

Rival de Loop Young: Neue Produkte für die Nägel


Vor ein paar Wochen kam überraschend ein prall gefülltes Paket von Rossmann bei mir an. Darin erblickte ich Neuheiten aus der Rival de Loop Young Serie. Vielen Dank dafür!

Insgesamt habe ich die Produkte in zwei Posts aufgeteilt und starte hier mit den Nagelprodukten. 
Weiterhin habe ich einige Schätze für die Lippen und Augen erhalten. Mein Bericht dazu folgt demnächst.

Fangen wir also mit den Nägeln an.
Dazu hatte ich im Paket folgende Produkte.




• Nail Colour: 41 pure for sure

• Gel Look Nail Colour: 04 Famous Flamingo
• Cookie Nails: 01 crazy cookie
• Aroma Nail Polish Remover
• Nagelölpflegestift





Auf den ersten Blick sind die Farben leider gar nicht meins. Da ich aber auch sehr wählerisch bin und Metallic, Schimmer oder Glitzer bevorzuge, ist es nicht immer leicht meinen Geschmack zu treffen.
Den "Cookie"-Lack finde ich von der Idee her aber sehr interessant.



Auf dem Bild seht ihr zwei Schichten. Damit ist er noch nicht vollständig deckend, wäre für mich aber fast schon ausreichend. Der Auftrag ist trotz der Partikel unproblematisch. Er ist nicht so dickflüssig wie die anderen beiden.
Eine interessante Optik, wenn man denn darauf steht.
Preis: 1,79€



Das hier ist ein Orange-Pink. Auch nicht meine Farbe aber an sich super für den Sommer. Ich bin mir sicher, dass viele begeistert sein werden. Auch hier sieht man zwei Schichten und damit ist er schon deckend. Die Konsistenz ist recht dickflüssig und der Pinsel schön breit. Der Auftrag war ok. 
Einen besonderen Gel Look kann ich nicht entdecken, sieht für mich im Ergebnis aus wie der folgende Lack.
Preis: 1,39€



Mit Nude auf den Fingern kam ich noch nie klar. Sieht mir zu schnell nach Wurstfinger aus. Dieses eher bräunliche Nude ist leider auch absolut nicht meins. Von der Konsistenz etc.ist er dem Gel-Lack recht ähnlich. 
Preis: 1,39€



"Reichhaltiger Nagelpflegeölstift mit Kokos- und Mandelöl. Zusätzlich schützen und vitalisieren Vitamin E und F die Nägel."
Kann es sein, dass mein Stift etwas ausgetrocknet ist? Er ist steinhart und gibt nur ganz wenig öl ab. Kann natürlich sein, dass das so sein muss. Finde ich allerdings nicht so angenehm. Dafür ist der Duft wirklich toll. Perfekte Mischung aus Kokos- und Mandelduft. Zur Wirkung kann ich nicht so viel sagen.
Preis: 1,69€



Es wird eine schnelle und gründliche Entfernung des Nagellacks versprochen. Hochwertige Öle tragen zur Pflege des Nägel bei und ein blumiger Duft soll sich nach der Anwendung entfalten. Hört sich doch ganz gut an.
Der Duft ist in der Flasche nicht wirklich blumig, es riecht einfach wieder sehr stechend. Nach der Anwendung entfaltet sich jedoch der warme blumige Duft. Ich bin echt überrascht. Der Lack ist schnell entfernt und zudem ist der Entferner nett zur Haut. Ein absolutes Nachkaufprodukt. Mit 0,79€ für 125ml auch ein Schnäppchen.



Wie am Anfang erwähnt, war dies der erste Teil. Freut euch auf den nächsten.
Gefallen euch die Produkte? Wo würdet ihr zuschlagen?









Mittwoch, 29. Juni 2016

NIVEA Pflegedusche Seiden-Mousse Creme Care: Extra seidige Haut


Ich kann mich noch an die Zeit erinnern, in der der Rituals Duschschaum mega gehypt wurde. Kann ich verstehen. Ich selbst liebe diese Schäume sehr. Ein paar Jahre später, die Rituals Schäume sind immer noch beliebt, kommt eine große Duschschaum-Welle über uns geschwappt. So gibt es nun Varianten unterschiedlicher Marken und aus unterschiedlichen Preissegmenten. Finde ich gut, finde ich toll.
NIVEA macht natürlich auch mit und hat dazu 3 verschiedene Sorten "Seiden-Mousse" rausgebracht.
Eine davon, die Variante 'Creme Care', durfte ich testen.
Dazu haben sie mir ein hübsch verpacktes Päckchen mit dem Schaum (200ml) und Rezeptkarten mit drei sommerlichen Mousse Rezepten geschickt.





Das sagt NIVEA

Die Formeln der Seiden-Mousse Pflegeduschen verbinden wertvollen Seidenextrakt mit einem besonders weichen Schaum. Der Seidenextrakt ist bekannt für seine pflegenden und befeuchtenden Eigenschaften und unterstützt die natürliche Hautbarriere. So wird die Haut sanft gereinigt, ohne auszutrocknen.

Produktbesonderheiten:

  • Seidiges Mousse
  • Cremige Formel mit Seidenextrakt
  • Hinterlässt ein weiches Hautgefühl
  • Doppelt so ergiebig wie ein Duschgel
  • Einfache Dosierbarkeit
UVP: 2,49€
Erhältlich in drei verschiedenen Duftrichtungen: Creme Care, Creme Soft und Creme Smooth


Im Test




Ich bin bei Duschprudukten ein Fan von fruchtigen Düften, das kann speziell dieser Schaum erstmal nicht bieten, überzeugt aber mit seinem bekannten frischen Duft der originalen NIVEA Creme. Den Duft dürfte ja jeder kennen. Im beigelegten Informationsheft stehen wieder alle Komponenten: In der Kopfnote ist Zitrus und Bergamotte zu finden, in der Herznote Jasmin und Rose, und als Basisnote Moschus und Sandelholz. Wie auch bei dem zuletzt getesteten NIVEA Deo, kann ich wieder nur sagen: Riecht halt nach NIVEA Creme, was natürlich nicht schlecht ist. Jedoch etwas frischer und zitroniger. Gefällt mir sehr.




Vor der Anwendung wird die Flasche geschüttelt. Es reicht schon ein geringer Druck und man hat genug Schaum auf der Hand. Am Anfang habe ich natürlich durchgedrückt und hätte mit dem Ergebnis mehrfach duschen können. 
Ich finde es sehr schön, dass direkt Schaum aus dem Spenderkopf kommt. Bei einigen anderen Marken erhält man zunächst ein Gel, welches erst danach aufgeschäumt werden muss. Da ist mir der direkte Schaum lieber.




Der Schaum ist wirklich super weich und seidig. Es ist so ein schönes Gefühl sich damit zu bedecken. So macht Duschen einfach richtig Spaß. Es lässt sich sehr leicht wieder abspülen, bis auf den tollen Duft und ein langanhaltendes und weiches Hautgefühl, bleibt nichts zurück. Ich bin richtig angetan.



Fazit

Als das neue Seiden-Mousse auf den Markt kam, war ich schon etwas scharf drauf. Nach dem Test weiß ich nun, dass das auch gerechtfertigt ist.
Ich kann hier nur positive Punkte aufzählen: elegantes Design, angenehmer Duft, seidige Konsistenz und ein tolles Ergebnis. Also mich hat das Seiden-Mousse überzeugt. Würde es sogar an die "Duschschaum-Spitze" stellen.
Da es sehr ergiebig ist, hat man auch sehr lange was von einer Flasche. Der Preis von 2,49€ ist demnach auch absolut gerechtfertigt.
Da ich ja eher der fruchtige Typ bin, würde mich die Sorte 'Creme Smooth' noch reizen. Es soll den Duft von Pfingstrosen und Kirschblüte haben.

Mögt ich Duschschaum auch so gerne? Konntet ihr das neue Seiden-Mousse selbst schon testen? Was sagt ihr dazu?


Dienstag, 21. Juni 2016

Rossmann Schön für mich Box Juni 2016: Lange Sommernächte + Gewinnspiel


Wie schön! Ich hatte nach einem Monat Pause erneut Glück bei der Schön für mich Box von Rossmann. Sonst musste ich immer max. ein halbes Jahr bis zur nächsten gewonnenen Box warten.
Ich bin ein kleines Spoiler-Kind, das heißt, dass ich jeden Tag sehnsüchtig auf die ersten Bilder der eigentlichen Überraschung warte. Als ich dann endlich das erste Bild erblickte, war ich auch sofort recht angetan. Ein Produkt besitze ich bereits und ein paar sagen mir nicht so recht zu bzw. davon habe ich bereits genug rumstehen, dennoch überwiegen die für mich interessanten Sachen... und Glück für euch, einige der Produkte verlose ich am Ende des Berichts. :)





Juchu, die Festivalzeit ist da! Da sind gute Laune und ausgelassene Stimmung vorprogrammiert. Damit du für jede Gelegenheit perfekt gestylt bist, findest du in deiner Juni Box tolle Produkte, die dich in langen Sommernächten begleiten.








Rival de Loop - High Shine Nail Colour #23

Weiß ist gerade angesagt, schreibt Rossmann. Ist mir egal, ich gehe sowieso nie nach dem Trend und werde mit Weiß auf den Nägeln auch sicherlich nicht warm. Nagellack an sich ist immer toll aber die Farbe trifft nicht meinen Geschmack. Ich bin mir aber sicher, dass sich die Mehrheit gefreut hat. 

RdeL Young - Anti Shine Paper

Dieses Produkt besitze ich bereits seit ungefähr einem Jahr und so wirklich genutzt habe ich es bisher nicht. Sollte ich aber vielleicht mal tun, denn es nimmt überschüssigen Glanz auf und zaubert einen matten Teint, was man im Sommer ja sehr gut gebrauchen kann.

Catrice - Glam & Doll False Lashes Mascara 

Ich kann mich mich nicht erinnern, jemals eine Glam & Doll Mascara benutzt zu haben aber so wie ich es mitbekommen habe, ist die Serie sehr beliebt. Und so gibt es dort nun ein weiteres Familienmitglied. Die gebogene Elastomerbürste soll jede einzelne Wimper mit nur einem Auftrag erreichen und sie bis in die Spitzen in tiefes Schwarz hüllen. Hört sich ja vielversprechend an. Da ich aber noch gefühlt 100 Mascara in der Schublade habe, muss diese hier erstmal warten.




ISANA - Trockenshampoo (75 ml Reisegröße)

Ich benutze schon seit einigen Jahren Trockenshampoo und teste mich auch gerne durch. Da freut es mich natürlich, dass ich hier ein weiteres Testobjekt erhalten habe. Mit 75ml ist die Größe perfekt für unterwegs, was ich auch sehr begrüße. Bisher habe ich nicht so gute Erfahrungen mit den Eigenmarken gemacht aber mal sehen was das hier kann.

For Your Beauty - Haargummi Braun

Haargummis kann man eigentlich immer gebrauchen aber zur Zeit benutze ich nur die Telefonkabel-Teile. Die Haargummis kommen ohne Metallstück aus, worauf ich auch immer achte und somit sehr gut finde. Da ich aber noch genug Haargummis dieser Art habe und schwarz favorisiere, werde ich diese hier weitergeben. Das hat aber wirklich nur mit meinem bereits vorhandenen Vorrat zu tun, ansonsten würde ich sie behalten.





bebe MORE - Hautstraffende Body Lotion

Die Body Lotion soll der Haut 24h Feuchtigkeit spenden und die Hautelastizität und das Hautbild verbessern. Sowas kann man ja immer gebrauchen. Der Geruch ist so lala. Angeblich soll sie extra schnell einziehen und keinen Fettfilm hinterlassen. Kann ich leider nicht bestätigen. Dafür ist die Haut wirklich gut gepflegt. Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass meine Haut davon wirklich straffer wird. Ich bin gespannt.

SunOzon - Sonnenlotion Soft & Light LSF 20

Eine Sonnenpflege darf in einer Box mit diesem Thema natürlich nicht fehlen. Sie soll Schutz für sonnenempfindliche und ungebräunte Haut bieten. Es wird ein leichtes Gefühl auf der Haut, schnelles einziehen und kein unangenehmer Klebefilm versprochen. Wie für mich gemacht. Wer mir auf Instagram folgt (@testenfreuen), weiß, dass ich erstmal genug Sonnenpflege zum testen habe, daher geht auch dieses Produkt an eine andere Person. Ansonsten natürlich ein tolles Produkt.





SPIRIT - Of happy moments Eau de Parfum (30ml)

In diesem Parfum verbergen sich Pfirsich, Bergamotte, Jasmin und Tuberose. Kein Duft den ich selbst ausgewählt hätte aber für den Alltag ganz nett. Er ist fruchtig, süß und mir für den Sommer fast zu schwer. Das Flacondesign gefällt mir auch ganz gut. Wer hat bei der Verpackung auch auf dem ersten Blick gedacht, dass es sich dabei um ESPRIT handelt? 

Palmolive - Gourmet Body Butter Cremedusche / Chocolate Passion

Als ich die Neuheiten von Palmolive auf verschiedenen Instagramseiten sah, lief mir schon das Wasser im Mund zusammen. Deshalb habe ich mich auch sehr über dieses Produkt in der Box gefreut. Chocolate Passion wäre aus der Reihe auch meine erste Anlaufstelle gewesen. Der Duft ist... so mega stark schokoladig. Ich bin sonst kein Fan von zu starken oder künstlichen Düften, aber hier passt das einfach. Einfach lecker. Solltet ihr Kinder haben - aufpassen! Ich selbst würde es am liebsten trinken.





SAGROTAN - 2 in 1 Desinfektionstücher für Hände & Oberflächen

Über dieses Produkt habe ich mich auch gefreut. Man kann solche Tücher ja immer gebrauchen und auch für Festivals und Co. sind sie praktisch. Sie entfernen 99,9% der Bakterien an Händen und verschiedenen Oberflächen. Desinfektion ohne strengen Nachgeruch, sehr schön. Ich mag solche praktischen Produkte in Boxen. Gut mitgedacht liebes Rossmann-Team.

Odol-med 3 - Extreme Clean Tiefenreinigung

Eine Box ohne Zahnpasta? Undenkbar! Naja fast. Im Moment ist es nicht mehr ganz so schlimm aber ich erinnere mich an Zeit, in der es in fast jeder Box eine Zahnpasta mit Weißeffekt gab. So langsam löst sich aber auch mein Vorrat auf und da es sich bei diesem Produkt nicht um diese Art von Zahnpasta handelt, kann ich damit auch sehr gut leben. Durch die Microschaum-Technologie sollen sogar Zahnzwischenräume erreicht werden und eine doppelte Reinigungsleistung geboten werden. Find ich ganz nett.


Fazit




Rossmann hat mit den Produkten das Thema 'Lange Sommernächte / Festivalzeit' sehr gut getroffen. Die Produktauswahl ist sehr gut durchdacht und ich denke, dass man jedes einzelne Produkt mit auf das nächste Festival nehmen könnte. Das Trockenshampoo, die Sonnenlotion und die Desinfektionstücher sind prädestiniert dafür. Aber auch das mattierende Papier oder die Haargummis sind super Helfer. Insgesamt, den Nagellack mal ausgeschlossen, gefallen mir alle Produkte bzw. kann/könnte ich alle gebrauchen, hätte ich nicht teilweise noch Vorräte hier. 



Gewinnspiel

Das führt mich zum nächsten Punkt. Ich würde gerne einen von euch mit ein paar Teilen aus der Box glücklich machen.

Gewinnen könnt ihr folgende Produkte:





  • SunOzon Sonnenlotion
  • ISANA Fresh Berries Lip Butter (Aus der April Sfm Box)
  • RdeL Young Anti Shine Paper
  • RdeL High Shine Nail Colour
  • For Your Beauty Haargummi Braun 

Was ihr dafür tun müsst:

Teilnahmebedingungen:

- Eine Teilnahme ist nur mit Lieferadresse in Deutschland möglich. 
- Die Gewinnerin / der Gewinner wird per E-Mail informiert.
- Sollte sich die Gewinnerin / der Gewinner nicht innerhalb von 5 Tagen zurückmelden, wird neu ausgelost.
- Nur eine Teilnahme pro Person.
- Das Gewinnspiel endet am 29.06.2016 um 12:00Uhr.


Ich freue mich auf eure Teilnahme.


Wie findet ihr die aktuelle Box? Wärt ihr mit dem Inhalt zufrieden gewesen?