Mittwoch, 25. April 2012

Lorenz Naturals mit Rosmarin

Über die Internetseite von Erdbeerlounge kann man sich für verschiedene und immer wechselnde Produkttests anmelden und mit etwas Glück eine Empfehlerin oder Empfehler werden.


Ich bin eine von 5.000 Mitgliedern die die neuen Chips "Naturals mit Rosamrin" von Lorenz testen durften.

Es kam ein riesiges Paket bei mir an.

(ja, unordentlicher Tisch, aber ich wollte den Berg sofort fotografieren)


Wow! Ich wusste das es viel wird...aber so viel?
Ich war im ersten Moment wirklich überwältigt.

Insgesamt habe ich 20 Probierpackungen und 5 große Beutel bekommen.


Die Probierpakete beinhalten 20g und die großen Beutel sind mit 110g gefüllt.

Die Verpackung ist sehr natürlich gehalten. Das gefällt mir sehr.
Auch das Grün spricht mich sofort an. Das Design ist toll gewählt
Man sieht sofort auf den ersten Blick um was es sich handelt.

Die Chips bestehen aus rein natürlichen Zutaten und kommen ganz ohne Konservierungsstoffe und künstliche Aromen aus.
Zudem sind diese Chips Glutenfrei und aus regionalem Anbau.






Die Chips werden mit Schale in hauchdünne Scheiben geschnitten.
Den Rosmarin kann man mit dem bloßem Auge gut erkennen.
Der Geruch ist sehr angenehm und man kann schon erahnen was auf einen zukommt.



Zum Geschmack

Ich muss leider zugeben das mich der Geschmack nicht wirklich anspricht.
Die Chips sind wunderbar würzig und auch von der Konsistenz ein Traum, aber der Geschmack ist mir zu stark.
Im ersten Moment recht angenehm, aber nach mehrmaligem Nachgreifen wird mir davon leicht übel.
Mir ist es einfach zuviel an Gewürzen.
Schade.

Für meinen Freund hingegen sind diese Chips perfekt. Er hat sie sofort probiert und war begeistert.
"Genau das Richtige für mich."





Zu den Zutaten:

Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Salz, Süßmolkenpulver, Meersalz, Zucker, Zwiebelpulver, Rosmarin, Thymian, Knoblauchpulver, Petersilie, Basilikum, natürliches Aroma, Hefeextraktpulver



Die "Naturals mit Rosmarin" werden ab Mai in den Regalen stehen und etwa 1,79€ kosten.

Wer noch an anderen Sorten interessiert ist, kann folgende Geschmacksrichtungen vorfinden.
"Meersalz & Pfeffer", "Balsamico", "milde Paprika", "mit mildem Chilli" und für Leute die auf ihre Figur achten "fein gesalzen mit 30% weniger Fett".

Fazit

Die Tüten waren ein tolles Mitbringsel auf Feiern und als Snack für Zwischendurch.
Die Geschmäcker sind verständlicherweise unterschiedlich, und auch so waren die Meinungen zu der neuen Sorte.
Aber der Großteil war von diesen Chips überzeugt und hatte Spaß am knabbern.
Es war mal etwas Neues und von der Aufmachung und Zutatenzusammenstellung bin ich auch überzeugt wurden. 
Aber der Geschmack spielt bei mir leider nicht mit.
Ich für meinen Teil werde diese Sorte nicht nachkaufen. Doch meinen Freund werde ich bestimmt noch öfter mit dieser grünen Tüte in der Hand sehen.


Vielen Dank das wir testen durften.

Alles Liebe
Astaroth












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen