Dienstag, 9. September 2014

Onlineshop im Test: Second Roses


Ich befinde mich seit meinem 12. Lebensjahr in der sogenannten "Schwarzen Szene". Heute bin ich fast 24 und immer noch eine, der man gerne bösartig SATAN und GRUFTI hinterherschreit.
Hach ja. Nach den vielen Jahren überhört man das einfach. Ich fühle mich in meinem schwarzen Umfeld wohl und das wird sich bestimmt auch nicht so schnell ändern.
Die Zuneigung zu schwarzen und außergewöhnlichen Klamotten habe ich auch schon seit damals. Dafür gebe ich auch gerne mal ein paar Euro mehr aus. Passende Shops gibt es dafür auch genug.

Erfreulicherweise ist einer dieser Shops auf meinen Blog aufmerksam geworden und so durfte ich in ihm stöbern und mir etwas aussuchen. Da sage ich natürlich nicht nein.
Der Shop um den es geht nennt sich Second Roses.

Second Roses Gothic Shop Frankfurt inkl. Secondhandartikel


Ich habe in Kurzfassung das Versprechen und die Angebote des Shops zusammengefasst:
Der Shop wirbt mit exklusiver Gothic Kleidung zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.
Er bietet sexy Outfits und die passende Accessoires, wie Ketten, Ohrringe, Anhänger und Armstulpen.
Fans von Corsagen und Mieder, verarbeitet mit Spitze und Leder, werden auch fündig.
Dazu gibt es zahlreiche Blusen, Röcke und Hosen.
Schnäppchenjäger haben einen extra Bereich im Onlineshop und besonders interessant ist der Secondhandbereich. In diesem findet man geprüfte Kleidung und Assessoires aus zweiter Hand.
Auch auf diese Produkte gibt es ein Widerrufsrecht.


Zum Aufbau und Benutzerfreundlichkeit der Seite


Das Design spricht mich auf den ersten Blick an. Nicht viel Schnickschnack, schöne Farbgebung und ein paar Akzente durch die Rosen gesetzt.
Ich finde die Seite sehr übersichtlich. Oben befinden sich die Punkte wie FAQ, Kontakt und Größentabellen. Wichtige Informationen, an die man dadurch schnell herankommt.
Außerdem findet ihr dort auch Informationen zum Festivalstand. Denn in der Saison ist der Shop auch auf verschiedenen Gothic-, Rock- und Metal-Festivals unterwegs.
In der linken Spalte befinden sich die Angebotskategorien, die zum Teil noch mehrfach unterteilt sind
Darunter findet man Bestseller des Shops,
Möglichkeiten zum speichern der Seite,
erneut die Zahlungsmöglichkeiten,
den eigenen Shop-Blog,
Shopbewertungen,
Newsletter-Anmeldung und Statistiken.

Kundenlogin, Warenkorb, Merkzettel und ganz wichtig, die Suche, findet man oben rechts.
Der Shop ist somit übersichtlich gestaltet und ich hatte keine Schwierigkeiten mit ihm umzugehen.

Die Artikelauswahl

Wie mir die Shopbetreiberin mitteilte, umfasst der Shop zur Zeit ca. 200 Artikel. Die Anzahl soll aber kontinuierlich erweitert werden. Da sie den Shop im Alleingang leitet, ist das aber gar nicht so einfach. Dafür hat sie das in den paar Jahren schon sehr gut hinbekommen.
Die Artikelauswahl ist somit zwar noch nicht allzu groß, dafür gibt es aber eine schöne Auswahl an unterschiedlichen Teilen. Kein Einheitsbrei.

Die Bestellung

Ich habe mir am Montag, den 01.09., ein Kundenkonto im Shop erstellt und daraufhin auch gleich bestellt. Kurz nach der Bestellung kam gleich die Bestätigungsmail. Kurz darauf auch schon die Mail, dass sich der Status meiner Bestellung geändert hat und er nun auf "Bezahlung erfolgt" steht.
Zwei Tage später erhielt ich erneut eine Statusänderungs-Mail mit dem Link zur DHL Sendungsverfolgung. Die Ware wurde am 03.09 versandt.
Am Freitag den 05.09 kam das Paket dann bei mir an.
Je nach Artikel kann es auch 3 bis 4 Tage oder bis zu zwei Wochen dauern. Das liegt daran, dass in einigen Fällen erst nach der Kundenbestellung beim Großhändler bestellt wird.
Die Zahlungsmöglichkeiten sind folgende: Vorkasse, sofortüberweisung.de, PayPal, Barzahlung bei Abholung im Lager und Nachname.



Die bestellten Sachen kam nicht in einem Karton, sondern in einer Versandtasche. Die einzelnen Teile wurden noch einmal separat in Tüten und Luftpolsterfolie verpackt.
Dazu gab es eine Menge Flyer.


Die bestellen Artikel

Beim ersten Durchstöbern des Shops ist sie mir schon aufgefallen. Eine verspielte Jacke von Criminal Damage. Mit dieser Marke hatte ich bereits gute Erfahrungen gemacht und diese Jacke war genau das, was ich bei dem Wetter draußen brauchte. Dazu habe ich sie noch im Second Hand Bereich gefunden und das für einen unschlagbaren Preis von 40€. Mein Glück, dass sie in einer S vorhanden war.





Die Jacke passt perfekt, die Qualität überzeugt und die vielen kleinen Verzierungen treffen genau meinen Geschmack. Ich bin immer für leicht verspielte und romantische Klamotten zu haben.
Ihr müsst euch bewusst sein, dass wenn ihr Second Hand bestellt, ihr auch Second Hand bekommt. So hat diese Jacke einige Fäden gezogen, was mich aber nicht weiter stört da ich ja eine Schere besitze. ;)
Mit diesem Artikel bin ich also schon mal sehr zufrieden und liebe die Kombination mit meinem Lieblingsrock. 

Durch dieses Schnäppchen hatte ich noch Geld über und so habe ich mich noch mal bei den Accessoires umgeschaut und bin fündig geworden. Da es sich bei dem Artikel nicht um Second Hand handelt, könnt ihr ihn hier auch noch finden.


Meine Wahl fiel auf ein Halsband, im Shop "High Rose" genannt und für 6,50€ echt erstrebenswert.
Für den Alltag ist es nichts aber ich bin ja genug auf Festivals und Konzerten unterwegs. Auch für Shootings ist das etwas. Die Qualität ist top und somit freue ich mich über diesen Besitz.


Fazit

Somit habe ich für einen Wert von 46,50€ diese beiden Teile erhalten. Preislich kann ich da wirklich nicht meckern. Der Ablauf und die Handhabung haben ebenso super geklappt. Auch wenn es Probleme gegeben hätte, hätte ich mich jederzeit an die Betreiberin wenden können. Das wird in jeder Statusmail noch einmal erwähnt. Das ist mir als Kunde sehr wichtig. Ich habe oft genug von Problemen bei anderen Shops gelesen. 
Der Shop macht in meinen Augen alles richtig und sollte daran festhalten, den Artikelbestand kontinuierlich zu erweitern. Da hinter dem Shop nur eine Person steckt, kann ich es aber auch vollkommen verstehen, wenn dieses Vorhaben nur langsam vorangeht. Ich als Blogbetreiberin habe ja schon manchmal Probleme, da wird es bei einem Onlineshop noch etwas härter sein.
Ich wünsche hiermit viel Erfolg und möchte meine vollste Zufriedenheit äußern.


Vielen Dank an Second Roses.





1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für den tollen Bericht dieses Gothic Online Shops, den muss ich unbedingt mal austesten!

    AntwortenLöschen