Sonntag, 1. November 2015

Aufgebraucht und Nachgekauft? #5

Ich freue mich immer wieder über neue Produkte im Haus, bin aber gleichzeitig auch froh, wenn mal etwas aufgebraucht wird. Dies geschah die letzten Wochen zum Glück verhäuft und so konnte ich viele leere Verpackungen wegwerfen. Bei einigen ist es sogar etwas schade. Welche das sind und welche ich am liebsten nie wieder sehen möchte, lest ihr nun im folgendem 'Aufgebraucht und Nachgekauft?' Bericht.




Palmolive - Magic Softness Schaumseife (Limette & Minze)

Ich hatte diese Seife bereits in Himbeere im Einsatz, war von dem Duft und der Konsistenz angetan, von der Reinigungskraft aber leider gar nicht. Auch bei dieser Sorte gefällt mir der Duft, die Hände scheinen aber nicht wirklich sauber zu werden. Hartnäckigere Sachen wie Öl etc. bekommt man damit auch gar nicht ab. Im Moment habe ich wieder Himbeere im Bad stehen, das aber nur, weil ich sie in einer Box hatte. Wird ganz sicher nicht mehr nachgekauft.

tetesept - Meeressalz Entspannung (Orange, Mandarine und Limette)

Der Duft ist toll, sehr fruchtig und frisch. Das Salz ist leicht löslich und erzeugt keinerlei Schaum, nur wunderbar orangenes Wasser. Die Pflegewirkung ist ausreichend. Ja, man kann sagen, dass ich recht entspannt davon war. Da ich noch genug Badesalze etc. habe, wird es erstmal nicht nachgekauft.

ISANA - Badesalz Mandarine & Buttermilch

Auch hier gefällt mir der Duft sehr gut. Es riecht wirklich intensiv nach Mandarine und Buttermilch. Die Pflegewirkung ist auch hier nicht herausragend aber absolut ausreichend. Hat mir sehr gefallen und könnte ein Nachkauf-Produkt werden.  

Burt's Bees - deep cleansing cream (Seifenrinde und Kamille)

Diese Tiefenreinigungscreme konnte man sich vor einiger Zeit kostenlos zuschicken lassen und ich habe sie wirklich geliebt. Der Duft ist sehr angenehm und die Handhaben sehr einfach. Nachdem die Creme abgewaschen wurde, fühlt sich die Haut wunderbar sauber, gekühlt und frisch an. Ein richtiger Frischekick. Da ich zur Zeit auf eine feste Pflegelinie umsteige, werde ich mir dieses Produkt nicht nachkaufen, würde es ansonsten aber sicherlich machen.

Traclemoon - One Ginger Morning Duschcreme

Traclemoon dürfte ja nun langsam jeder kennen und wohl auch lieben. Ich habe mir bisher kein einziges Produkt gekauft und kam jetzt auch nur dazu, weil ich sehr spontan vereist bin und meine Duschcreme vergessen hatte. Ich weiß warum alle diese Marke lieben. Der Duft dieser Duschcreme ist wirklich göttlich und sagt mir 100% zu, auch die Pflegewirkung passt. Ich habe es gerne genutzt, werde es aber erstmal nicht nachkaufen weil ich zur Zeit in Duschcreme/ -gel ertrinke.

Balea - Rasiergel Blueberry Love


Ich greife immer wieder gerne zu Balea Rasiergelen. Ich liebe die immer wieder neuen Düfte und es erfüllt seinen Zweck. Auch Blueberry Love war wieder ein überzeugender Duft, sehr fruchtig und lecker. Gibt es sicher nicht mehr im Handel, würde ich aber immer wieder nachkaufen. Mal sehen welche Sorte es als nächstes wird.

Tautropfen - jale Orient (Bezaubernde Duschemulsion Rose)


Ich habe mal vor einer ganzen Weile diese Duschemulsion und ein paar weitere Sorten gewonnen und im Schrank fast vergessen. Bis auf diese Sorte, habe ich alle verschenkt. Diesen Duft hier wollte ich niemanden antun. Ich finde ihn ganz schrecklich, mein Freund liebt ihn und da ich ihn nicht auf meiner Haut haben wollte, haben wir diese Emulsion als Handseife genutzt. Hat funktioniert, einigermaßen gepflegt und ist nun zum Glück aufgebraucht. An sich ja eine hochwertige Marke, aber bei diesem Duft würde ich nie wieder zugreifen.




Batiste - Trockenshampoo (schwarz & dunkelbraun)

Ich liebe Batiste. Bisher war es das einzige bei mir funktionierende Trockenshampoo. Dieses hier ist speziell für dunkles Haar und hat mir auch wie seine Vorgänger sehr gefallen. Einen ausführlicheren Bericht von mir findet ihr hier.

Batiste - Trockenshampoo (Cherry , 200ml + 50ml) 
  
Diese Sorte stand bisher eigentlich immer in meinem Schrank und war mir auch immer treu. Wenn es mal schnell gehen sollte, einmal raufgesprüht, durchgebürstet und fertig. Die Kirsche suche ich immer noch aber der Duft ist mir auch nicht so wichtig. Bei einem Preis von 4€ - 5€ wirklich nicht günstig aber es hat mich oft gerettet. Ich habe es jahrelang nachgekauft, jetzt kam aber ein neues und günstigeres Trockenshampoo auf den Markt, welches auch super funktioniert und so werde ich Batiste wohl erstmal den Rücken zukehren.


Wenn ich ehrlich bin, das hier ist eigentlich noch nicht alles. Ich möchte diesen Post aber nicht so überladen und werde in ein paar Wochen mit den anderen Produkten fortfahren. Ich bin mir sicher, dass in der Zeit wieder ein paar neue Produkte dazustoßen. 

Wie sieht es bei euch aus? Was ist bei euch am schnellsten leer und was will gar nicht alle werden?

Kommentare:

  1. Uiii da hast du ja ne Menge leer gemacht.
    Ich mag die Trockenshampoos von Batiste auch total gerne. Ich verwende auch nur noch von dieser Marke die Trockenshampoos.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja jetzt noch gar nicht alles^^ und ich poste auch nicht immer für einen Monat, sondern einfach wenn es mal wieder zu viele Produkte werden. Hier sieht man jetzt vlt um die zwei Monate.^^
      Ja, Batiste war bis jetzt echt das beste.

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  2. die palmolive Seife habe ich mir auch gekauft und freue mich sehr, wenn ich endlich meine alte Seife leer habe, allerdings klingt das ja nicht so toll, dass sie nicht so gut reinigt :O dafür ist sie echt zu teuer..
    von den batiste trockenshampoo habe ich auch schon viel gehört, allerdings habe ich bedenken, dass es wie viele andere produkte nur bei mir wieder rumsteht :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, für uns war sie etwas enttäuschend. Für den schnellen Klogang ok aber mehr irgendwie nicht. Bin gespannt was du dazu meinst.
      Batiste kann bei mir gar nicht rumstehen, ich brauche es einfach zu oft (ich versuche nicht zu oft die Haare zu waschen).

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  3. Die Palmolive seife habe ich auch, sie wird auch bald leer. Ich mag den Schaum sehr gerne, aber an den Duft musste ich mich etwas gewöhnen ;-) die batiste trockenshampoos sind toll :-)

    Ganz liebe grüße Verena

    (veereenaloves von instagram)

    AntwortenLöschen
  4. Die Batiste Produkte möchte ich auch mal testen! Aber aktuell habe ich hier noch zu viele Trockenshampoos rumliegen.

    Ich würde mich freuen, wenn du an meiner Blogvorstellung teilnimmst ♥ :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich benutze auch seit einiger Zeit batiste. Habe davor nie Trockenshampoo benutzt aber gelegentlich greife ich jetzt auch darauf zurück :)

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Verrätst du, welches neue Trockenshampoo dich so überzeugt hat? Ich habe dazu in deinen letzten Postings leider keinen Hinweis gefunden. Bisher ist Batiste die einzige Marke, mit der ich zurecht komme, aufgrund des nicht ganz günstigen Preises wäre eine Alternative natürlich einen Test wert ;) Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das algemarina Trockenshampoo. Das kostet um die 3€, meist so 2,99€. Im Angebot bei Rossmann dann um die 1,79€. Gibt es auch in verschiedenen Sorten. Bisher hat mir das für braune Haare am besten gefallen.
      Hoffe ich konnte dir helfen. :)

      Löschen