Donnerstag, 21. Januar 2016

Glossybox Januar 2016: New Year, New You



Einer meiner schönsten Adventskalender-Gewinne 2015 war ein 3-monatiges Glossybox Abo welches ich bei Catherine Nail-Collection gewonnen habe.
Ich hatte dafür einen Gutschein bekommen und durfte mir somit den Start des Abos aussuchen. Als ich sah, dass in der nächsten Box ein Benefit Produkt dabei ist, habe ich das Abo sofort gestartet.

Meine Box lies sehr lange auf sich warten und so wusste ich schon den ungefähren Inhalt. In der Zeit konnte ich mir auch eine kleine Wunschliste zusammenstellen.
Ob diese erfüllt wurde, könnt ihr nun sehen.





Auf dem ersten Blick war ich erleichtert. Keine Gesichtscreme, kein Shampoo, keine Dusche oder Bodylotion und kein Nagellack mit für mich unpassender Farbe. Es gibt nur ein Produkt welches ich nicht haben wollte.
Zusätzlich gab es noch einen Zipperbag gratis dazu. Nette Idee.



Ich creme mich allgemein nicht gerne ein. Ich mag das Gefühl einfach nicht. Am schlimmsten finde ich dabei die Füße. Wenn es nicht sofort einzieht, finde ich das richtig ekelig. Die Creme von -417 kannte ich vorher noch gar nicht. Ihr Geruch ist traumhaft und sie zieht auch sehr schnell ein. Ist also gar nicht so schlecht. Werde ich wohl trotzdem als Handcreme oder Bodylotion benutzen. Preis: 9,00€ / 50ml



Ein Ansatz-Booster von John Frieda. Soll den Haaransatz aufpolstern und mehr Volumen schaffen. Sowas hatte ich hier schon öfter stehen. Leider hat bisher keins richtig funktioniert, was an meinen langen Haaren liegen könnte. Ich freue mich trotzdem und bin gespannt ob dieses Produkt etwas kann. Minigröße, Preis: ca. 1,50€ / 25ml



Ein recht neues Produkt, wofür ich mich auch bereits zum testen beworben habe. Daher ist es natürlich schön es jetzt auf diesen Weg bekommen zu haben. Ich möchte zur Zeit nicht so viel mit meinen Haaren experimentieren aber ich finde die Anwendung sehr interessant und es scheint keine Silikone zu haben. Bin gespannt. Preis: 3,95€ / 180ml



Über dieses Produkt habe ich mich sehr gefreut, auch weil ich es vorher noch in keiner Box gesehen hatte. Es ist ein Highlighter Pen für Augenbrauen und Wangenknochen. Man kann ihn auch gegen Augenringe und als Lidschattenbase benutzen. Durch die Inhaltsstoffe sollen sogar Tränensäcke minimiert und die Hautelastizität erhöht werden. Was für ein Wundermittel. Die Farbe ist ein mattes Elfenbeincreme. Hört sich alles sehr gut an und ich werde ausgiebig testen. Als Concealer funktioniert er schon mal super. Stolzer Preis: 20,95€ / 1,5g



Diesen Blending Sponge hat jeder in seiner Box und das war mir auch ganz recht. Ich benutze schon seit einiger Zeit solche Schwämme und freue mich immer wieder wenn ich einen alten austauschen kann. Der hier ist einer aus der höheren Preisklasse. Bisher habe ich nur mit dem von ebelin gearbeitet. Ich bin gespannt was der hier von NICKA K kann. Preis: 9,95€ / Stück



Benefit geht immer und wie ich bereits erwähnt hatte, war das auch der Grund für meinen Abo-Start. Auf den ersten Blick dachte ich, dass es sich um den Mascara handelt. Diesen habe ich noch mehrfach hier, deshalb würde kein Bedarf bestehen. Es ist jedoch ein völlig neues Produkt von Benefit. Ein Tinted Primer. Es soll die Wimpern verlängern, separieren und boosten. Dadurch wirken sie voller und dichter. Mascara hält länger. Ich habe in den letzten Tagen einige Berichte dazu gelesen und war nicht so zufrieden, bin jetzt aber auf den Selbsttest gespannt.
Preis: ca. 9,20€ / 3g



Fazit:

Insgesamt bin ich doch sehr angetan vom Inhalt. Nichts was für mich wirklich neu ist, dafür aber Sachen dabei die ich sowieso nutze oder gerne austeste.
Ich bin froh, dass ich diese Auswahl bekommen habe, es gab viele Produkte mit denen ich nicht glücklich gewesen wäre. Also wirklich top. Meine Box hat einen Wert von 54,55€. Damit bin ich wirklich zufrieden. Es gab erheblich weniger hochwertige Zusammenstellungen. Das Motto, naja, es passt zum Januar. Zu den Produkte aber irgendwie nicht ganz. Da drücke ich aber ein Auge zu.


Habt ihr auch die Glossybox abonniert? Wie gefällt euch mein Inhalt und wie sah eurer aus? Seid ihr zufrieden?



Kommentare:

  1. Hallo, ja, Deine Box gefällt mir auch ganz gut. Statt dem Pantene und dem Highlighter hatte ich den Augengel-Roller und eine Haarkur. Auch wenn meine Box, bezogen auf den Preis, nicht so "wertvoll" ist, bin ich zufrieden. Ich habe andere Boxen gesehen, die mir nicht so gut gefallen haben. - Den Highlighter kenne ich, den habe ich vor einiger Zeit auch schon mal in meiner Box gehabt. Ist ja toll, dass Du das Abo gewonnen hast und jetzt testen kannst! :D Wenn man länger dabei ist, wiederholt sich Manches, doch ich finde das nicht so schlimm. Liebe Grüße und noch viel Spaß mit Deinem Abo, vielleicht bleibst Du ja Glossy treu :) Liebe Grüße, vielleicht bis demnächst mal wieder.

    AntwortenLöschen
  2. Also für dich hat sich der Gewinn echt gelohnt. Mir sagen die Produkte leider weniger zu. Der Tinted Primer würde mich aber mal interssieren, vielleicht schreibst du dazu ja ein Review. ;)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Die Glossy Box gefällt mir mal sehr gut und mal so gar nicht, deswegen habe ich die Box nie abonniert. Über den Gewinn hätte ich mich aber gefreut :) Ich wünsche Dir viel Spaß mit deiner Abo und wünsche Dir eine gute Nacht.
    Liebe Grüße
    Selma

    AntwortenLöschen
  4. Hallo nettes Paket, die Sie gewonnen haben !! :)
    Ich trat deinen Followern. Ich hoffe, dass
    Rückkehr einfach su''join this site''
    Ich habe auch einen Abschnitt Beauty. Danke!!

    http://thatisammore.blogspot.it/
    That’s amore

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin wirklich ein großer Fan von der Glossybox, auch als Geschenk finde ich sie super :) Man freut sich jedes mal auf den Inhalt und da Glossybox mit wirklich tollen Firmen zusammenarbeitet lernt man viele tolle Produkte kennen. Ein wirklich toller Beitrag.

    Liebe Grüße :)
    http://www.measlychocolate.de

    AntwortenLöschen