Montag, 25. Juli 2016

Glossybox Juli 2016: Pretty Picknick


Nach einer kurzen Pause habe ich mich wieder an die Glossybox gewagt, was unter anderem an einem Rabatt-Gutschein lag. Ja, ich gebe es zu, damit kriegt man mich manchmal. Das war letzten Monat, da die Box aber so spät kam, habe ich nicht mehr darüber berichtet. Die Juli Box kann ich euch aber wieder zeigen.
Anfangs war ich von den Vorschau-Produkten nicht so angetan und habe das neue Abo doch etwas bereut. Nachdem ich die Box aber in den Händen halten durfte, war es gar nicht so schlimm wie erwartet.






Das Thema der Box lautet 'Pretty Picknick'. Was erwartet man von diesem Thema?





Miss Sophie's Nail Wraps (Tropical Garden)

In der Box konnten sich eine von drei Designs der Miss Sophie's Nail Wraps befinden. 
Rote/Pinke (?) Rosen auf weißen Untergrund, auf schwarzem Untergrund oder bunte Vögelchen und Blümchen auf weißem Hintergrund. Letztere habe ich leider bekommen. Bin eigentlich kein Fan von so bunten Nägeln aber ich werde es trotzdem mal ausprobieren. Allein schon weil ich noch nie solche Nagelfolien genutzt habe.

7,50€ / 6,5g bzw. 10 Nagelfolien




De Bruyere- After Sun Lotion (Parfum Monoi)

Eine nicht fettende After Sun Lotion mit pflegender, paraben- und silikonfreien Formel. Sie beinhaltet weiße Blüten der Tiare, Kokosöl und Vitamin E, soll ein Feuchtigkeitsspender sein und die Haut beruhigen und regenerieren.
Passt perfekt in die Picknickbox, riecht ganz nett und ist wirklich gut zur Haut.
Zur Zeit habe ich leider echt zu viele Produkte der Art hier rumstehen, aber sie wird trotzdem hin und wieder zum Einsatz kommen.

Originalprodukt: 11,00€ / 50ml




Spitzner -Duschschaum (Acai-Yuzu)

Da kommen Erinnerungen auf. Mein allererster Duschschaum war damals auch von Spitzner. Es war nur eine kleine Größe aber die hat echt lange ausgereicht und ich mochte den Duft + Schaum echt gerne.
In dieser Box war eine Originalgröße mit dem Duft Acai-Yuzu enthalten. Ein sehr sehr leckerer Duft. Das Schaumvergnügen ist dermatologisch getestet und mit der Note 'Sehr gut' ausgezeichnet. Zudem ist es vegan, frei von Parabenen, Silikonen, PEG und Mineralölen. 

Originalprodukt: 4,20€ / 150ml




BC Bonacure - Treatment (Color Freeze) & BC Oil Miracle - Light Oil Shampoo

Zu der Maske direkt steht leider nichts im Glossy Magazin. Allgemein steht dort geschrieben, dass die BC Hairtherapy dank seiner einzigartigen Formel eine Revolution in der Haarpflege darstellt. Die Cell Perfector-Technologie wirkt an der äußeren Schicht der Haare und stellt das Schutzschild gesund aussehender Haare wieder her. Es baut die innere Struktur des Haares wieder auf, kräftigt es und sorgt für eine gesund wirkende Elastizität.
Hört sich ganz nett an und die Kur für coloriertes Haar ist an sich auch perfekt für mich. Es soll die Farbpigmente versiegeln. Aber leider enthält es Silikone, auf die ich größtenteils verzichten will.

Als zweites Haarprodukt war bei mir das BC Oil Miracle - Leichtes Öl Shampoo enthalten. Es ist ein kristallklares Shampoo, dass die Haare dank Mikro Emulsions-Technologie reinigt.  Mikrofeine Öltröpfchen dringen in die betroffenen, porösen Bereiche der Haare ein und glätten raue Stellen.
Wieder ein interessantes Produkt. Diesmal habe ich auch keine Silikone gefunden, was mich doch erfreut.
Allgemein finde ich Shampoos, Spülungen und Co. in Überraschungsboxen nicht so gut. Da habe ich eigentlich fast immer Pech, dass nichts Silikonfreies dabei ist und auch so teste ich nicht mehr so gerne rum. Das Shampoo ist mit einem Preis von 16,20€ für 200ml recht teuer.

Kur: Kein Preis angegeben / 30ml
Shampoo: 2,43€ / 30ml






Emité Make Up - Lip & Cheek Tint

In der Vorschau dachte ich mir schon, dass das was werden kann und das kann es auch. Dieses hübsche Teil verstärkt die natürliche Farbe der Lippen und Wangen. Zusätzlich spendet der Lip & Cheek Tint Feuchtigkeit. Er ist mineralöl-, paraben-, parfum- und tierversuchsfrei.
Das Design allein finde ich schon klasse. Auch die Farbe ist ganz nach meinem Geschmack. Ein schöner dunkelroter, beeriger Ton. Auf den Lippen ist es nicht ganz so dunkel, was mir aber sehr gefällt. Tolles Tragegefühl und insgesamt ein super Produkt.

Originalprodukt: 16,00€ / 6ml


Fazit





Wie bereits erwähnt, bin ich von der Box doch recht angetan. Mein Problem ist nur immer wieder, dass ich einfach schon genug hier rumstehen habe. Ich habe nun mein 15. Duschprodukt, meine 5. After Sun Creme und kann die Haarprodukte zu meinen anderen 20 stellen, die noch auf ihren Einsatz warten. Aber das ist ja mein Problem. Wenn man genug hat, sollte man solche Boxen einfach nicht bestellen. Aber ich liebe den Überraschungseffekt. Außerdem lerne ich so immer wieder neue Produkte kennen und teilweise auch lieben. 
Bei der Zusammenstellung kann man also wirklich nicht meckern. Auch ist das Thema ganz gut getroffen. Die Auswahl der Möglichkeiten ist wieder nicht so groß. Viele verschiedene Haarprodukte hätten drin sein können. Mit meiner Zusammenstellung bin ich glücklich.

Mit der nächsten Box wird der 5. Geburtstag von Glossybox gefeiert. Ich bin gespannt.

Wie findet ihr die Box? Sagen euch die Produkte zu? Habt ihr Erfahrungen mit solchen Nagelfolien?

Kommentare:

  1. Ich finde den Inhalt sehr ansprechend :) Besonders den Duschschaum (hatte vor längerer Zeit ebenfalls mal eine Probe von Spitzner), das Après-Produkt und die Haarsachen hätte ich gebrauchen können :) Generell habe ich aber auch schon so viel, dass sich so eine Box aus dem gleichen Grund wie bei dir nicht lohnen würde. Bisher habe ich auch ganz gut durchgehalten, auch wenn die manchmal ja schon einen tollen Eindruck machen.

    LG von http://schneegloeckchen21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    der Duschschaum und die Lip & Cheek Tint sehen ganz ansprechend aus... der Rest hätte mich nicht so überzeugen können.

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
  3. Hi!
    Also den Lip Tint finde ich ganz gut, und mit dem Duschschaum hätte ich bestimmt auch was anfangen können :) Ich selbst habe kein abo, bin aber auch am überlegen, ob ich mir nicht mal eines zulegen soll.

    LG Verena
    verenasbeautypalace.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  4. Huhu, ich habe fast die gleiche Box wie Du bekommen; nur die Nagelfolien sind bei mir schwarz mit Blumen, sonst ist alles gleich. - Mir hat die Box wieder mal sehr gut gefallen, das war nicht immer so.
    Ich musste beim Lesen ja mal lachen; bei mir ist es nämlich genauso wie bei Dir. Ich habe mir die diversen Boxen-Abos hauptsächlich wegen der Überraschung abgeschlossen und mittlerweile ziemlich große Vorräte; man kann ja auch nicht immer alles gebrauchen oder so schnell verbrauchen. Aus diesem Grund mache ich jetzt zur Zeit erst einmal Boxenpause. Ein bisschen leid tut es mir schon, aber ist ja blöd, wenn die Sachen nur herumstehen.
    Trotzdem werde ich die Entwicklung auch der Glossybox weiter verfolgen; auch ich bin sehr gespannt, was sich Glossy für die Geburtstagsbox einfallen lassen wird.
    Noch weiter einen schönen Sommer für Dich, liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Danke für dein Unboxing – darüber freuen wir uns sehr:) Hast du schon gesehen, dass wir passend zum Boxenmotto auch diesen Monat wieder eine Blogparade mit tollem Gewinn gestartet haben? Falls du auch Lust hast, mitzumachen, findest du hier alle Infos: https://www.glossybox.de/magazin/2016/07/21/blogparade-dein-perfektes-picknick-rezept/. Stay glossy, Lisa von GLOSSYBOX

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Produkte in dieser Glossybox eigentlich sehr zufriedenstellend! :) Habe zwar kein BeautyBox Abo, aber diese Sachen finde ich schon sehr gut. Ich habe nämlich auch einfach zu viel Kram, den ich noch unbenutzt hier rumliegen habe. Und wenn ich so ein Abo hätte, käme ich mit dem Aufbrauchen ja gar nicht mehr hinterher!

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Die Glossybox habe seit ich glaube vier Jahren abboniert. Ich mochte fast alle Boxen und auch diese Ausgabe war toll! Die Folien von Miss Sophies waren der Hammer! Die hielten gut zwei Wochen bei mir und ich habe mir direkt welche nachbestellt :)

    Liebe Grüße
    Kathi

    ichtesteneuesachen.blogspot.de

    AntwortenLöschen