Mittwoch, 31. August 2016

Aufgebraucht und Nachgekauft? #7: L'Occitane, Estèe Lauder und Co.


In den letzten Monaten haben sich wieder massig aufgebrauchte Produkte bei mir angesammelt. Ein paar davon möchte ich euch heute auf meinem Blog vorstellen. Es sind diesmal viele kleine Schätze dabei (von der Verpackungsgröße als auch von der Bewertung her). Aber auch Flops sind wieder dabei.



Estée Lauder - Perfectly Clean Triple-Action 45ml


Ein wirklich angenehmer Schaum, der hält was er verspricht. Meine Haut war nach der Anwendung zum großen Teil rein und nach der längeren Verwendung schien es ihr sichtlich besser zu gehen.
Der Schaum ist parfümiert, kein natürlicher Duft, eher das Alltagsparum, was nicht hätte sein müssen aber auch nicht wirklich gestört hat.

Ein tolles Produkt, was leider sehr teuer ist. Daher wird es erstmal nicht mehr nachgekauft.

Royal Apothic - Cream Crème (Cutting Garden) 35g

Eine feuchtigkeitsspendende Körpercreme. Viele waren von den verschiedenen Düften der Creme sehr angetan. Ich stehe dem Duft meiner Sorte eher neutral gegenüber. 'Cutting Garden' passt sehr gut dazu. Es hat einen "grünen", teilweise würzigen Duft. Sehr angenehm aber begeistert bin ich nicht. Die Pflegewirkung war auch sehr gut aber nicht viel besser als günstige Varianten, daher muss ich die Creme nicht unbedingt noch einmal haben.

Clinique - liquid facial soap mild (Type 2) 30ml


Diese Gesichtsseife ist schon ein alter Schuh für mich, auf den ich aber immer wieder gerne zurückgreife und durch ein Clinique Set, bin ich wieder in den Genuss gekommen. In dem Set befand sich die Seife für Typ 2 (trockene Haut bis Mischhaut). Ich greife sonst immer zu Typ 3 (Misch- bis ölige Haut), kam hiermit aber auch super klar.

Die Seife ist sehr angenehm in der Anwendung, holt fast allen Dreck vom Gesicht und tut der Haut nach längerer Anwendung echt gut. Ein klares Nachkaufprodukt, auch wenn es wieder recht teuer ist.





Dr. Wolff - Plantur 39 Sprüh-Kur


Die Kur wird ins trockene oder feuchte Haar gesprüht und soll es zum glänzen bringen. Es soll vitaler und frischer wirken. Puh. Leider habe ich nicht wirklich eine verändernde Wirkung mitbekommen, daher habe ich es irgendwann einfach immer mal zwischendurch aufgesprüht um ein wenig Feuchtigkeit ins Haar zu bekommen. Muss nicht noch mal sein.

Hugo Boss - Woman Bath and Shower Gel 50ml

Eine von tausenden Duschgel(maxi)proben, die man immer wieder in Beautyboxen findet. Der Duft ist ganz angenehm, selbst hätte ich aber wahrscheinlich nicht danach gegriffen. Die Pflegewirkung war jetzt auch nicht der Wahnsinn. Standard-Duschgel mit netten Duft. Brauche ich nicht und ist mir dafür auch zu teuer (35,99€ /200ml).


Max Factor - Masterpiece Glamour Extensions 3-in-1 Voluminising Mascara

Die Bürste der Mascara unterscheidet sich sehr von anderen Bürsten. Die Borsten sind sehr kurz und rein aus Gummi. Trotz der kurzen Gummiborsten, hat diese Mascara ein wirklich gutes Ergebnis erzielt. Nachdem ich sie aufgetragen habe, war ich immer wieder überrascht, wie lang sie die Wimpern doch macht. Dabei sieht es noch sehr natürlich aus und der Auftrag geht auch sehr einfach und schnell. Hätte ich nicht noch massig Mascara hier liegen, wäre sie ein Nachkaufkandidat. 






MAC - Studio Finish Concealer (NW15)



Mein allererstes MAC Produkt. Da ich unter den Augen eine sehr dünne Haut habe, sieht man leider meine blauen Äderchen durch. Bisher habe ich keinen Concealer gefunden, der das perfekt abdeckt. Nachdem so viele von dem Studio Finish Concealer geschwärmt haben, habe ich die ca. 20€ mal investiert. Leider war aber auch dieser Concealer nicht besser als seine Vorgänger und so habe ich dem Geld etwas nachgetrauert und ihn einfach aufgebraucht. Jetzt habe ich wieder ein Produkt von Catrice und bin damit sogar zufriedener.
Der Sonnenschutz (SPF35) ist eine schöne Beigabe, die ich mir bei anderen Concealern auch wünschen würde.

Estée Lauder - Advanced Night Repair (Synchronized Recovery Complex II) 7ml


Von dem Produkt habe ich schon so oft gehört und musste dann auch gleich zugreifen als es eine Maxiprobe zu kaufen gab. Es gibt nicht viele Produkte bei denen ich wirklich einen Unterschied merke, bei diesem schon. Meine Haut war nach dem Absetzen von Hormonen wieder im Teenageralter und so hatte ich viele Pickel die einfach nicht verschwinden wollten. Nachdem ich dieses Serum jeden Abend aufgetragen habe (auch in Verbindung mit dem Schaum von oben), habe ich sichtbare Veränderungen wahrgenommen. Auch wenn ich merke, dass da wieder was aufkommt oder meine Haut einfach gestresst ist, hilft eine kleine Menge des Serums und ich bin gerettet. Da mich die kleine Probe so glücklich gemacht hat, habe ich mir eine 30ml Flasche nachgekauft. Sehr teuer aber dafür super investiert. Für so ein Ergebnis gebe ich auch gerne etwas mehr aus.

Lancóme - Advanced Genefique (Youth Activating Concentrate) 7ml

Ein weiteres Serum. Im Gegensatz zum Estee Lauder Serum, habe ich hier aber rein gar nichts bemerkt. Meine Haut war ganz gut durchfeuchtet, das wars dann aber auch schon. Daher nicht mein Produkt.

L'Occitane - Hand Cream Pivoine Flora 10ml

Ich hatte bereits in diesem Bericht eine kurze Meinung zu der Handcreme geschrieben. Wie alle anderen L'Occitane Handcremes, bin ich auch von dieser sehr angetan. Sie zieht schnell ein, riecht angenehm (nicht mein Lieblinsduft aber ok) und pflegt die Hände ausreichend. Würde ich immer wieder zugreifen, wenn auch eher nach einer anderen Duftrichtung.


Alterra - Abdeckstift (01 light)

Praktische Handhabung und befriedigende Abdeckung. Ich habe diesen Abdeckstift oft genutzt wenn es mal schnell gehen und es nicht perfekt aussehen musste. Dafür war er wirklich gut. Ich hatte auch sehr lange etwas davon weil ich den Stift nicht gleich weggeworfen habe als der sichtbare Teil leer ging. Im Inneren der Plastikverpackung befindet sich nämlich noch eine ca 1cm Mulde mit Produkt. Mit einem Pinsel kommt man da super rein und kann den Stift so weiterhin nutzen. Ein günstiges Produkt mit vernünftigen Ergebnis. Würde ich mir immer mal wieder holen.





Kennt ihr Produkte aus dieser Liste? Wie sind eure Erfahrungen? 









Kommentare:

  1. Schade, das mit dem MAC Concealer!
    Ich kann dir auf jedenfall den barskin concealer von bareMinerals empfehlen, den nutze ich immer!

    Liebst, Colli
    Mein Beautyblog - tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber Fehlkäufe gehören auch dazu. Ich habe es verkraftet. ;)
      Danke für den Tipp. Die Beschreibung vom BareSkin Concealer hört sich schon mal klasse an.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Wow, ordentlich was platt gemacht, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich keins der Produkte kenne :D

    Aber nicht schlimm, trotzdem spannend zu lesen wie du die Produkte fandest.

    Liebe Grüße
    Sophia von www.sophiaskleinewelt04.blogspot.de

    AntwortenLöschen