Samstag, 22. Oktober 2016

piTea Tees: Enteesiasten am Werk




Der Sommer ist vorbei, draußen wird es langsam... schnell kälter und man möchte sich teilweise am liebsten nur unter die Decke kuscheln. So geht es jedenfalls mir. Neben der Kuscheldecke und zwei Kuschelkatzen, habe ich am liebsten ein heißes Getränk bei mir. Ein guter Tee passt da immer.

Glücklicherweise habe ich vor ein paar Tagen Nachschub erhalten. Mich erreichten zwei Früchtetees von piTea:  'Orange Mint Licorice' und 'Gentle Mandarine'.




piTea ist eine innovative Teemarke mit eigener Manufaktur aus Essen, welche online eine große Auswahl an ausgefallenen Teekreationen anbietet.
Ich wollte mich überraschen lassen und habe nur angegeben, dass ich mich über Früchtetee freuen würde. Mit den beiden Sorten haben sie genau meinen Geschmack getroffen.


Jede Teesorte hat seine eigene Farbe und folgende stehen zur Auswahl:





Die beiden Schätze kamen sehr hübsch und liebevoll verpackt hier an. Mit sowas hat man mich ja immer.







Auf der Rückseite der Verpackungen befinden sich Tipps zur Zubereitung der einzelnen Tees. Dort ist angegeben, welche Teemenge optimal ist, wie heiß das Wasser beim Aufbrühen sein darf und wie lange der Tee ziehen sollte.




Beim öffnen der beiden Verpackungen kam mir sofort ein wunderbarer Duft entgegen. Bei 'Gentle Mandarine' ist der Name in diesem Fall wirklich passend und auch bei 'Orange Mint Licorice' weiß man sofort was enthalten ist, die Minze sticht sehr hervor. Auch beim Aufgießen bleibt der Duft erhalten.
Die Farbe der beiden Tees sind auch sehr schön anzusehen. Kennt ihr die Farbe zum Eier einfärben? Die Flüssigkeiten im Becher sind fast genauso knallig. 'Gentle Mandarine' ist ein schönes dunkles Rot und 'Orange Mint Licorice' begeistert mit einem Orange.


Gentle Mandarine






Saftige Mandarine verbindet sich mit einem frischen Obstsalat aus Apfel, Erdbeeren und Mango. Mit dieser spritzigen Mischung zieht dich der Früchtetee sofort in seinen Bann. Eine süße Erfrischung!

Geschmack: Mandarine, magenmild
Zutaten: Apfelstücke (Apfel, Säurerungsmittel: Zitronensäure), Weinbeeren, Karottenflakes, kandierte Mangostücke (Mango, Zucker), Rote Beetestücke, Hibiskusblüten, Mandarinenscheiben (5%), natürliches Aroma, Erdbeerstücke, Saflorblüten

Wie bereits oben geschrieben, ist der Duft und die Farbe des Tees himmlisch. Aber auch beim Geschmack kann die Sorte begeistern. Es gibt viele Tees, bei denen der Geschmack eher angedeutet wird. Hier ist das anders. Die Mandarine ist deutlich herauszuschmecken aber auch die Erdbeere zeigt sich. Das Aroma ist sehr stark aber angenehm. Wie ihr sehen könnt, sind die enthaltenen Fruchtstücke auch sehr großzügig geschnitten. 

Mein Freund hat mitgetestet und ist genauso begeistert wie ich. Ein Tee den man immer wieder trinken kann
Preis: 7,95€ für 100g


Orange Mint Licorice





Apfelstücke, Weinbeeren, Orangenecken und Granatapfelkerne mit Fruchtfleisch verleihen dem Tee seinen unvergleichlich fruchtig, leicht süßlichen Geschmack. Seine frühlingsgleiche frische Note verdankt er aromatischen Pfefferminzblättern und Zitronengras.
Erwecke die ersten Frühlingsgefühle!

Geschmack: frisch, fruchtig, leichte Süßholznote
Zutaten: Geröstete Apfelstücke, Weinbeeren (Weinbeeren, Sonnenblumenöl), Apfelwürfel, Orangenecken (10%), Granatapfelkerne mit Fruchtfleisch (10%), Hibiskus, Süßholzwurzel (5%), Verbenenblätter, Pfefferminzblätter (5%), Lemongras, natürliches Aroma, Granatapfelblüten (3%), Wollblumenblüten

Bei dieser Sorte war ich mir erst nicht so sicher. Ich mag Pfefferminze sonst nicht wirklich, in Verbindung mit Orange konnte ich es mir aber schon eher vorstellen. Im Aufguss riecht der Tee wirklich stark nach Minze und der erste Schluck verriet mir auch, dass die Minze wohl dominiert.

Nach dem zweiten und dritten Schluck war das überraschenderweise aber gar nicht mehr der Fall. Die Orange steht zu einem angenehmen Verhältnis zur Minze und verleit dem Tee den nötigen Früchtekick. Die Granatapfelkerne sorgen für eine leichte bittere Note. Der Tee ist sehr angenehm, auch weil die Minze eine sehr erfrischende Wirkung hat.
Preis: 7,95€ für 75g



Fazit




piTea hat eine sehr schöne Auswahl an außergewöhnlichen aber auch "normalen" Sorten. Da macht es echt Spaß sich hin und wieder im Onlineshop umzuschauen.
Der Preis ist nicht ohne. Dafür kann man sich hier sicher sein, nur die besten Zutaten zu finden, denn die Tees sind überwiegend 100% natürlich und vegan. Sehr schön ist auch die Verpackung. Sie ist wiederverschließbar und so bleibt das Aroma im Beutel.
Ich kann jetzt nur für die beiden vorgestellten Teesorten sprechen, bin mir aber fast sicher, dass auch die anderen Teesorten überzeugen können.

Neben dem einzelnen Tees im Shop werden auch Tee-Abos angeboten, welche monatlich 4 lose Tees, exklusive Kostproben und süße Überraschungen enthalten.
Übrigens, der Name piTea wird von der Zahl Pi abgeleitet, was einen endlosen Genuss verspricht.


Wie sieht es mit euch aus? Was trinkt ihr am liebsten an grauen und kalten Tagen?


Kommentare:

  1. Uhhh, die beiden Sorten sehen ja klasse aus und hören sich zudem noch soooo gut an. *-* Ich würde auch gern probieren. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    ich trinke so gerne Tee und diese beiden Sorten klingen auch ganz nach meinem Geschmack. Früchtetees mag ich, neben Kräutertee, sowieso sehr gerne... aber solche Kombinationen hatte ich noch nicht. Immer wieder interessant, mal etwas Neues auszuprobieren. :-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Tee.kann davon nicht genug bekommen.

    http://aliceimkleiderschrank.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, wir trinken viel Tee. Die Marke piTea Tees sagt mir nichts, aber die beiden Sorten scheinen lecker zu schmecken.
    Ich würde es auch gern probieren.
    LG Heike

    AntwortenLöschen